Archiv des Autors: bikeman

Westfalen Winter Bike Trophy 2018 / Neuenrade

Kaum geht es richtig in den Sauerland mach einem mal nicht der Sturm sondern der Winter einen kleinen Strich durch die Rechnung. Wegen vereister Strecken musste der TuS Neuenrade kurzfristig eine alternative Strecke aus dem Hut zaubern und das, haben sie sehr gut hinbekommen. Trotz Temperaturen deutlich unter dem Gefrierpunkt haben sich über 400 Teilnehmer in Neuenrade gestartet. Meinem Kollegen und mir hat die Strecke sehr gut gefallen und deswegen habe ich mich wieder zur großen Runde hinreißen lassen. Nach gut 4 Stunden haben wir uns einen Kaffee und Stück leckeren Kuchen gegönnt, bevor es wieder nach Hause ging.

Westfalen Winter Bike Trophy 2018 / Möhnesee

Der RSV Hansa hat an den Möhnesee eingeladen, im Angebot waren wegen des Waldbetretungsverbotes alternative Strecken bei denen auf Wälder größtenteils verzichtet wurde. Bei schönstem Wetter, sind mit mir über 600 Teilnehmer gestartet, neben der schönen Streckenführung wurden wir mit Tollen Weitsichten und hervorragender Versorgen am zentralen Kontrollpunkt belohnt. Auch dieses Mal  lies ich mich zur längeren Route überreden. Vielen Dank für die Mühewaltung ich freue mich schon auf die nächste Tour am Möhnesee.

Westfalen Winter Bike Trophy 2018 / Dortmund Aplerbeck

Wegen der immer noch gesperrten Wälder ging es in Dortmund dieses Mal auf einer Alternativroute mit deutlich mehr befestigten Wegen auf Rundkurs, der bei Bedarf ein zweites Mal gefahren werden konnte. Die Versorgung vor, während und nach der Tour war wieder einmal Vorbildlich. Besonders gefallen hat mir, dass die Kontrollstationen in Gebäuden waren und man so geschützt vor dem kalten Wind sich stärken konnte. Leider habe ich von der Heutigen Tour keine Aufnahme gemacht.