Westfalen Winter Bike Trophy 2018 / Waltrop

Mit den Erfahrungen aus Werne ging es heute wieder an den Start in Waltrop auch hier wurde man schon morgens mit Brötchen und Kaffee empfangen. Aber erst habe ich mich angemeldet und gleich eine neue Nummer für mein Bike geholt, meine alte liegt wohl nun auf der A1.

Die neue Nummer fest gemacht und los ging es Richtung Kanal. Leider war das Wetter nicht so schön wir vor 7 Tagen, aber damit sollte gerechnet werden eigentlich haben wir ja Winter… So eine Tour im Neuschnee hätte auch was aber die 5 Schneeflocken am heutigen Morgen reichten dafür nicht aus.

Der Regen der letzten Tage hat die Strecke schön aufgeweicht so, dass einige Abschnitte zur kleinen Schlammschlacht wurden. Die Reifen rutschten, die Bremsen knirschten und die Kette knarzte was das Zeug hält. Aber wegen sowas sind wir ja hier oder? Ich habe heute den Abzweig zur 56 km Runde links liegen lassen meine Füße waren Nass und kalt mir hat es für Heute gereicht.

Nach dem ich das mein Rad abgespült und mir trockene Klamotten angezogen hatte, hab bei einem Kaffee und einem Stück Kuchen auf meine Kollegen gewartet der die 20 Extra Kilometer gefahren ist.

Zu Hause habe ich dann noch schnell alles für kommenden Sonntag vorbereitet.

Ein Gedanke zu „Westfalen Winter Bike Trophy 2018 / Waltrop

  1. Pingback: Westfalen Winter Bike Trophy 2018 | bikeman.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.